Basale mathematische Kompetenzen und das Bildnerische Gestalten

Rubrik Beschreibung
Termin Nach Vereinbarung
Kursleitung

Adriana Mikolaskova Nautsch, Lehrerin für Bildnerisches Gestalten, MNG Rämibühl; Präsidentin des Fachverbandes Bildnerisches Gestalten (VSG BG); Mitarbeiterin bei der Zürcher Konkretisierung der Basalen mathematischen Kompetenzen für Allgemeine Studierfähigkeit unter der Leitung von Prof. em. Dr. Franz Eberle

Zielpublikum Fachschaft Bildnerisches Gestalten (schulintern)
Thema

Auf den ersten Blick liegt die Förderung der Basalen mathematischen Kompetenzen für Allgemeine Studierfähigkeit (BmKfAS) im Bildnerischen Gestalten nicht auf der Hand. Auf den zweiten Blick zeigen sich aber viele Berüfungspunkte und Momente, in denen auch dieses Fach auf vielem der BmKfAS aufbaut. So betreffen zum Beispiel Fragen der Ähnlichkeit und Proportionalität, aber auch unterschiedliche mathematische Darstellungsformen das Bildnerische Gestalten. Inwiefern die Mathematik unabdingbare Grundlagen bildet, zum Gegenstand künstlerischer Auseinandersetzung wird oder - umgekehrt - gestalterische Prozesse Grundlagen für das Verständnis der Mathematik schaffen, bleibt Diskussionsgegenstand. Das Bewusstsein für mathematische Zusammenhänge auf Seiten der Lehrpersonen für Bildnerisches Gestalten dürfte Schülerinnen und Schülern, denen der Zugang zur Mathematik immer wieder schwerfällt, den Weg ebnen. Umgekehrt könnte der gleiche Weg mathematisch interessierte Schülerinnen und Schüler zur Bildnerischen Gestaltung führen.

Inhalte und Ziele
  • Berührungspunkte gemeinsame Grundlagen des basalen mathematischen Wissens und Könnens und denjenigen des Bildnerischen Gestaltens
  • Untersuchung der eigenen Unterrichtspraxis auf inhärente Möglichkeiten, die BmKfAS zu fördern
Methoden

Inputreferate, Plenumsdiskussionen, Partner- und Gruppenarbeit

Anzahl Teilnehmende 3-15 Personen
Kosten
  • Für Fachschaften der Zürcher Maturitätsschulen: kostenlos
  • Für ausserkantonale Fachschaften: nach Vereinbarung
Kursort In der jeweiligen Schule (schulintern)
Anmeldung/Kontakt Adriana Mikolaskova Nautsch, adriana.mikolaskova@mng.ch