Textproduktionsprozesse initiieren, begleiten und bewerten

Rubrik Beschreibung
Termin Nach Vereinbarung (halbtägiger Kurs)
Kursleitung Dr. Susanne Balmer, Dozentin für Fachdidaktik Deutsch, Abteilung LLBM, Institut für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich; Lehrerin für Deutsch, Kantonsschule Frauenfeld
Zielpublikum Alle Fachschaften derselben Schule
Thema Die Ausbildung der Schreibkompetenz als Teil der Basalen (deutsch-)sprachlichen Kompetenzen für Allgemeine Studierfähigkeit (BdKfAS) ist für Mittelschülerinnen und Mittelschüler in Bezug auf ihre Allgemeine Studierfähigkeit zentral. Da Schreiben stets an konkrete Inhalte gebunden ist, findet diese Entwicklung auch in den naturwissenschaftlichen oder musischen Fächern statt. Im Kurs stehen unterschiedliche Formen der Textproduktion (z. B. Schreibaufgaben in Prüfungen, Essays, Laborberichte) im Fachunterricht im Fokus. Aus der Sicht der Schreibdidaktik soll hierbei folgenden Fragen nachgegangen werden: Wie können Schreibaufgaben und Schreibprozesse so gestaltet und begleitet werden, dass die Text- und Fachkompetenzen der Schülerinnen und Schüler dabei effektiv gefördert werden? Wie können Fachlehrpersonen Schreibprozesse und Schreibprodukte hinsichtlich der Textkompetenzen bewerten?
Inhalte und Ziele

Die Teilnehmenden

  • erhalten Einblick in den Prozess des Schreibens und seine Phasen,
  • erhalten Strategien zum Beurteilen von Schreibprodukten,
  • reflektieren ihr Verhältnis zum Schreiben und zum Geschriebenen,
  • denken anhand von Beispielen über das Initiieren und Begleiten von Schreibprozessen aus schreibdidaktischer Sicht nach,
  • entwickeln eigene Unterrichtsettings für Schreibaufgaben.
Methoden

Die Teilnehmenden erhalten Impulse zu schreibdidaktischen Konzepten und zu organisatorischen Aspekten von Schreibprojekten, setzen sich in Plenumsdiskussionen und Gruppenarbeiten selbst mit dem Initiieren, Begleiten und Bewerten von Schreibaufgaben auseinander, reflektieren das Potenzial von Schreibaufgaben in ihren Unterricht.

Anzahl Teilnehmende 3-20 Personen
Kosten
  • Für Fachschaften der Zürcher Maturitätsschulen: kostenlos
  • Für ausserkantonale Fachschaften: nach Vereinbarung
Kursort In der jeweiligen Schule (schulintern)
Anmeldung/Kontakt Dr. Susanne Balmer, susanne.balmer@ife.uzh.ch