Neuer CAS in Moderne Methoden der Informatik

Ab Februar 2016 bietet das Institut für Informatik der Universität Zürich neu einen CAS in Moderne Methoden der Informatik an.

Zielgruppe sind Informatikerinnen und Informatiker im Berufsumfeld mit Freude an „Life-long Learning“, deren Abschluss einige Jahre zurückliegt und die sich mit den aktuellsten Forschungsergebnissen und Methoden einen Wissensvorsprung verschaffen wollen für die Berufspraxis der Zukunft.

In diesem Studiengang wird der Stellenwert der Informatik in Gesellschaft und Wirtschaft themenübergreifend dargelegt und der zunehmende Einfluss der Sozialwissenschaften auf die Informationsverarbeitung aufgezeigt. Somit wird gewährleistet, dass die Teilnehmenden die neusten Entwicklungen einer modernen Informatik kennen, deren Auswirkungen einschätzen und auf die anstehenden Veränderungen reagieren können.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Frau Barbara Jost. Anmeldeschluss ist der 18. Dezember 2015