CAS Urban Management

Gesamtdauer 6 Monate (17 Kurstage)
Abschluss Certificate of Advanced Studies UZH in Urban Management (15 ECTS)
Zielpublikum Fach- und Führungskräfte der Regional- und Stadtentwicklung sowie der Immobilienwirtschaft, Gestalterinnen und Gestalter sowie Entscheidungsträgerinnen und -träger aus den Bereichen Raumplanung, Politik und öffentliche Verwaltung, Architektur und Städtebau, Immobilienprojektentwicklung und Immobilieninvestmentmanagement
Kosten CHF 12 000.–, inklusive aller Studienunterlagen und Gebühren
Programm-Website www.casurbanmanagement.uzh.ch
Information Universität Zürich, CUREM – Center for Urban & Real Estate Management
Lilli Kosch
Schanzeneggstrasse 1, 8002 Zürich
E-Mail lilli.kosch@curem.ch
Beschreibung Gebiets- und Stadtentwicklung wird komplexer: Nutzungskonflikte auf engem Raum, kleinteilige Grundeigentumsverhältnisse und vielfältige Anforderungen von Politik und Gesellschaft lassen die klassische Raumplanung und Immobilienprojektentwicklung an ihre Grenzen stossen. Areal- und Projektentwicklungen bedingen heute eine intensive Zusammenarbeit zwischen der Immobilienwirtschaft und der öffentlichen Hand und müssen Mehrwerte für die Gesellschaft schaffen. Mehr denn je braucht es deshalb Führungskräfte, welche beide Seiten verstehen und die Transformation unserer Lebenswelten wirkungsvoll steuern können. Urban Management nimmt sich diesen Herausforderungen an: Auf Basis sozialwissenschaftlicher Grundlagen und einer evidenzbasierten Betrachtung der Steuerungsmöglichkeiten vermittelt der CAS UZH in Urban Management Wissen und Methoden, um Probleme in der Gebiets- und Immobilienentwicklung zu verstehen und zu lösen. Durch das Verständnis der Motive und Verhaltensweisen der Akteure entwickeln die Teilnehmenden Handlungsmöglichkeiten, die zu einer besseren Landnutzung führen. Im Sinne eines «Miteinander statt Gegeneinander» der Immobilienwirtschaft und öffentlichen Hand werden den Studierenden Steuerungsprinzipien und konkrete Werkzeuge vermittelt, um in Stadt- und Gebietsentwicklungsprozessen Win-win-Situationen zu schaffen.
Daten 17.05.2019

Anmeldetermin: 28.02.2019