Executive Master in Arts Administration

Wissenserweiterung und -vertiefung zur Gesamtführung von Kulturbetrieben

Studienform Modular von Freitag bis Sonntag, insgesamt 102 Tage. Zwei Praktika im Gesamtumfang von 12 Monaten in einem Wirtschafts- und einem Kulturbetrieb.
Gesamtdauer 3 Jahre
Abschluss Executive Master UZH in Arts Administration (75 ECTS)
Diploma of Advanced Studies UZH in Arts Administration (40 ETCS)
Zielpublikum Zukünftige Führungskräfte von Kulturbetrieben mit einem Hochschulabschluss oder mit einem Diplomabschluss in einem Bereich der Künste.
Kosten CHF 36'000.– (Executive Master)
CHF 29'000.– (DAS)
Inklusive Prüfungsgebühren
Programm-Website www.emaa.uzh.ch
Information Universität Zürich, Executive Master in Arts Administration,
Adrian Marthaler, Anna-Christine Straub,
Scheuchzerstrasse 21, 8006 Zürich,

Sekretariat: Tel. +41 (0)44 634 49 19

E-Mail anna.straub@emaa.uzh.ch
Beschreibung Die Leitungsaufgabe in Kulturinstitutionen ist, dringlicher denn je,
dadurch bestimmt, stetig knappere Ressourcen und künstlerische
Erwartungen auf einen Nenner zu bringen. Dieser Balanceakt setzt
professionelle Kompetenz voraus, die nicht nebenher erworben werden
kann. Das Masterprogramm vermittelt profunde Kenntnisse in der
Gesamtführung von Kulturbetrieben, wobei der Verzahnung von
Theorie und Praxis grösste Bedeutung zukommt. Das Ausbildungsziel
sind Administratorinnen und Administratoren, die mit den vorhandenen
Ressourcen optimal umzugehen, aber auch neue Quellen zu
erschliessen wissen, ohne die künstlerischen Inhalte bzw. Profile aus den
Augen zu verlieren. Individuelle Qualifikationsdefizite werden
systematisch ausgeglichen, so dass die Absolventin/der Absolvent über
berufsrelevante Kenntnisse in allen wichtigen Bereichen verfügt: im
künstlerischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Bereich wie
auch in der Öffentlichkeitsarbeit. Die Theoriemodule mit international
hochkarätigen Lehrkräften werden durch die Praktika vervollständigt.
Das Diplomprogramm ist durchgängig berufsbegleitend konzipiert.
Bewerbungsunterlagen Diese stehen hier zum Download bereit
Daten
Studienbeginn: September 2018

Anmeldetermin: Auf Anfrage