Deutsche Sprache und Literatur (diverse Kurse)

Gesamtdauer 1 Tag
Abschluss Teilnahmebestätigung
Zielpublikum Lehrpersonen sowie alle an der Deutschen Sprache und Literatur interessierten
Kosten CHF 275.–
Bei gleichzeitiger Anmeldung für mindestens drei Kurse des Deutschen Seminars wird ein Rabatt von CHF 50.– pro Kurs gewährt.
E-Mail weiterbildung@ds.uzh.ch
Beschreibung Mit rund 1500 Studierenden, 14 Lehrstühlen, über 130 wissenschaftlichen Mitarbeitenden und mit einem thematisch breiten Spektrum von aktuellen Forschungsprojekten in allen Abteilungen ist das Deutsche Seminar eines der grössten Institute der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich. Aus den vielfältigen Fragestellungen, die am Deutschen Seminar in Forschung und Lehre thematisiert werden, findet sich im vorliegenden Kursprogramm zwar nur ein kleiner Ausschnitt wieder. Trotzdem lässt sich erahnen, wie breit gefächert sich die Themenvielfalt der aktuellen Germanistik präsentiert.
Das Kursprogramm 2018 umfasst sechs Angebote mit einer literaturwissenschaftlichen und neun Angebote mit einer sprachwissenschaftlichen Ausrichtung. In den Kursen sollen einerseits der Öffentlichkeit neue Erkenntnisse aus der germanistischen Forschung zugänglich gemacht werden, andererseits wollen die Kurse aber auch den gegenseitigen Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen Hochschule und Praxis ermöglichen.

Kursangebot
Fit in Rechtschreibung, Grammatik und Stil (Kompaktkurs): 6.9.2018
«Uns ist in alten mæren wunders vil geseit». Vormoderne Texte im Literaturunterricht: 14.9.2018
Herausforderung Maturaarbeit: 28.9.2018
Bert Brecht in seinen Notizbüchern: 1.10.2018
Terror in der Literatur des 21. Jahrhunderts: 26.10.2018
Falken, Elefanten, verborgene Ufer. Neues vom Schweizer Roman: 8./9.11.2018
Rhetorik: 14.11.2018
Gute Texte – schlechte Texte: 17.11.2018
Daten
Diverse Daten: siehe Kursangebot

 

Broschüre