Grundkurs Hochschullehre

Inhalt

 

Der Grundkurs Hochschullehre bietet Ihnen die Möglichkeit, sich wissenschaftlich fundiert Grundlagen zum Lehren und Lernen an Hochschulen zu erarbeiten die Sie dabei unterstützen, ihre Lehre studierendenzentriert zu planen und zu gestalten. Neben der theoretischen Auseinandersetzung mit diesen Themen haben Sie die Gelegenheit, die Inhalte direkt auf die Planung oder Weiterentwicklung einer eigenen Lehrveranstaltung anzuwenden.

Folgende Fragen stehen im Mittelpunkt: Wie können Lernziele sinnvoll formuliert und für den Lernprozess genutzt werden? Wie können Studierende in der Lehrveranstaltung aktiv einbezogen werden? Wie können Lernprozesse und -ergebnisse kompetenzorientiert überprüft werden? Wie definiere und gestalte ich meine Rolle als Lehrende*r?

Ziele

Die Teilnehmenden...

  • können ihre Lehrveranstaltung entlang des Constructive Alignment aktivierend und kompetenzorientiert planen,
  • sind in der Lage, die Inhalte ihrer Lehrveranstaltung sinnvoll zu strukturieren und entsprechende (Lern-) Ziele adäquat zu formulieren.
  • können Lernerfolg der Studierenden angemessen überprüfen.
Zielpublikum Lehrende der UZH, insbesondere Doktorierende und Assistierende.
Zulassung Anstellung und Lehrtätigkeit an der Universität Zürich, Hochschulabschluss auf Masterstufe
Abschluss Teilnahmebestätigung

Anzahl

Teilnehmende
16 pro Durchführung
Kurssprache

Deutsch oder Englisch (je nach Durchführung, siehe Daten)

 

Please note that this course is held in either German or English. Intermediate-level language skills in the stated course language with regard to understanding, speaking, and reading are required to participate in the program. Contributions and course assessments may be submitted in both German and/or English.

Dauer  2 Tage
Daten

7. & 8. Mai 2020, 09:00 - 17:00 (Englisch) Anmeldung ab Nov. 2019

17. & 18. Nov. 2020, 09:00 - 17:00 (Deutsch) Anmeldung ab Juni 2020

Kosten Keine

Anmeldung

siehe oben

 
Teilnahme-regelung

Teilnehmende verpflichten sich mit ihrer Anmeldung zu einer lückenlosen Teilnahme an dem gebuchten Angebot. Eine Abmeldung ausserhalb der Abmeldefrist, Fernbleiben ohne Angabe von zwingenden Verhinderungsgründen oder unvollständiger Besuch können Folgen für die Zulassung an weiteren Angeboten haben. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Hochschuldidaktische Weiterbildung UZH

Mail