Englischsprachige Texte im Büroalltag

Rubrik Beschreibung

Thema

Möchten Sie mehr Sicherheit beim Verfassen von englischsprachigen Texten gewinnen und Ihre Kompetenzen in diesem Bereich erweitern? Dieser Kurs unterstützt Sie, wenn Sie bei der Arbeit häufig schriftliche Dokumente, wie z. B. Sitzungsprotokolle, Merkblätter, Richtlinien, Referenzschreiben, Kursbestätigungen oder Webseiten auf Englisch erstellen.

Zielpublikum Mitarbeitende der Universität Zürich, die bei der Arbeit reglemässig englischsprachige Texte verfasssen und ihre Sprachkenntnisse auffrischen oder verbessern möchten.
Voraussetzungen Der Kurs richtet sich an Personen, deren Englischkenntnisse gemäss dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen des Europarats (CEFR) auf dem Niveau B1 oder höher sind. Bitte bewerten Sie Ihr Sprachniveau mit Hilfe des Rasters zur Selbstbeurteilung unter: Sprachniveau
Kursinhalt
  • Überblick über die stilistischen Anforderungen von Texten, die in der universitären Verwaltung verfasst werden
  • Beispiele für das adäquate Verfassen von verschiedenen Textsorten
  • Analyse der häufigsten Probleme, die beim Schreiben von englischsprachigen Texten auftreten
  • Erläuterungen der wichtigsten Grammatik- und Interpunktionsregeln
  • Feedback zu eigenen Texten der Teilnehmenden
  • Erarbeitung von Anschauungsmaterialien, die auf den Bedürfnissen der Teilnehmenden basieren
Dauer 09.00 - 16.00 Uhr
Daten

Kurs im Herbstsemester 2020:

  • Donnerstag, 15.10.2020
Ort Zentrum für Weiterbildung der Universität Zürich, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich Webseite
Kursplätze Der Kurs ist auf max. 8 Teilnehmende beschränkt.
Kosten Die Teilnahme ist kostenlos.
Kursleitung Dr. Paschal Maher, Sprachenzentrum der UZH und der ETH Zürich
Anmeldung Zum Anmeldeformular