CAS in Orthognather Chirurgie

Die Medizinische Fakultät der Universität Zürich bietet ab Herbst 2019 neu einen CAS in Orthognather Chirurgie an. Der CAS richtet sich an Kieferchirurginnen und -chirurgen, Kieferorthopädinnen und -orthopäden sowie Zahnärztinnen und Zahnärzte mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung in der Kieferchirurgie und/oder -orthopädie und hat zum Ziel, den Absolventinnen und Absolventen theoretische und praktische Kenntnisse für die vollumfängliche Diagnostik und Planung von orthognathie-chirurgischen Massnahmen zu vermitteln.

Anmeldeschluss ist der 31. August 2019. Der CAS startet am 26. September 2019 und beinhaltet zweiwöchentliche Präsenzveranstaltungen während des Semesters sowie zwei Workshop-Tage pro Studienjahr im Zeitraum von vier Semestern.

Für allfälligen Fragen finden Sie nebenstehend den Kontakt des Studiengangleiters.