Navigation auf uzh.ch

Suche

UZH Weiterbildung

Rap-Texte im Deutschunterricht

Zielpublikum

Maturitätsschullehrpersonen für Deutsch und weitere Interessierte

Kosten

CHF 290.–
Bei gleichzeitiger Anmeldung für mindestens drei Kurse des Deutschen Seminars wird ein Rabatt von CHF 50.– pro Kurs gewährt.

Programm-Website

https://www.ds.uzh.ch/de/seminar/schaufenster/weiterbildung

Information

Universität Zürich, Deutsches Seminar, Dr. Jennifer Baden

E-Mail

weiterbildung@ds.uzh.ch

Beschreibung

Thema
Kaum eine andere aktuelle Form von Sprachkunst wird so kontrovers bewertet wie die Lyrics der Rap-Kultur: Die Urteile reichen von pauschaler Verfemung bis zu kritikloser Verehrung. Jenseits aller Vorurteile gilt es aber zur Kenntnis zu nehmen, dass es aktuell keine andere Literaturform von der gesellschaftlichmedialen Allgegenwärtigkeit her mit derjenigen des Rap aufnehmen kann: Rap ist omnipräsent, und Rap äussert sich in komplexen, vielfältigen, oft mehrdeutigen Textpraktiken. Aufgrund der spezifischen performativen Sprechweisen sind Raptexte zudem oft auch eine handfeste Provokation und Herausforderung. Diesen verschiedenen Aspekten nachzugehen und sie auf den Einsatz im Deutschunterricht hin zu erproben, ist Ziel des Kurses.

Inhalt
  • Vertrautheit mit verschiedenen Varianten von Rap-Lyrics
  • Vertrautheit mit unterschiedlichen Sprechmodi der Rap-Kultur – Erproben möglicher Lektüren für den Unterricht

Daten

Mittwoch, 27. März 2024, 9.15–16.45 Uhr
Anmeldung bis spätestens 27. Februar 2024

Kursort

Zentrum für Weiterbildung der Universität Zürich, Schaffhauserstrasse 228, 8057 Zürich (www.zwb.uzh.ch)

Kursleitung

Prof. Dr. Daniel Müller Nielaba, Abteilung für Neuere deutsche Literatur, Deutsches Seminar, Universität Zürich

Kooperation

Dieser Kurs findet in Kooperation mit der Weiterbildung für Lehrerinnen und Lehrer an Maturitätsschulen statt (bis zu 24 Teilnehmende).

Anmeldung

27.03.2024 - 27.03.2024 > für diesen Kurs anmelden