Weiterbildung an der Universität Zürich – wo Forschung und Wissenschaft die berufliche Praxis prägen

In einer Zeit in der Wissen schnell verloren geht und neues Wissen entsteht, kann Bildung nicht mehr als etwas Abgeschlossenes gesehen werden. Wir kommen deshalb nicht umhin, durch Lebenslanges Lernen (LLL) unser Wissen auf einem aktuellen Stand zu halten. Nur so schaffen wir die besten Voraussetzungen, um in unserem Fachbereich leistungsfähig und konkurrenzfähig zu bleiben. Eine Weiterbildung ermöglicht es aber auch, eine Qualifikation im angestammten Beruf zu erwerben oder in einem neuen Berufsfeld Fuss zu fassen.

Das Weiterbildungsangebot der Universität Zürich umfasst länger dauernde Weiterbildungsstudiengänge (MAS, DAS, CAS) und ein- bis mehrtägige Kurse sowie Angebote der internen und der hochschuldidaktischen Weiterbildung. Allen Angeboten ist gemein, dass sie sich auf die neusten Errungenschaften in der Forschung stützen.

 

Hauptgebäude UZH