Betreuung von Studierenden bei Bachelor- und Masterarbeiten

Rubrik Beschreibung

Inhalt

 

Die Bachelor- resp. Masterarbeit gibt den Studierenden die Gelegenheit, die während dem Studium erworbenen fachlichen und überfachlichen Kompetenzen umfassend anzuwenden und zu dokumentieren. In der Regel ist sie eine grosse Herausforderung für die Studierenden. Dabei ist die Begleitung der Studierenden durch die Dozierenden und Assistierenden/Doktorierenden von grosser Bedeutung. Sind in einem Studiengang die Kompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens nicht genügend geschult und trainiert worden, ist es oft die Aufgabe der Betreuenden, dies zu erkennen und die Studierenden gezielt zu unterstützen. Zusätzlich erfordert diese Aufgabe hohe soziale und kommunikative Kompetenzen im Umgang mit den Studierenden. Kann eine Abschlussarbeit erfolgreich durchgeführt werden, so ist dies sowohl für die Studierenden, wie auch für die begleitenden Dozierenden eine herausfordernde und interessante Aufgabe mit Lerngewinn für beide Seiten.

Ziele

Die Teilnehmenden sind in der Lage,

  • ihr individuelles Betreuungskonzept, ausgehend von den Rahmenbedingungen für Abschlussarbeiten in ihrem Studiengang und ausgewählten Instrumenten und Methoden aus dem Projektmanagement und der Kommunikation, zu konzipieren und in der Transferphase anzuwenden.
  • ihre verschiedenen Rollen als Betreuungsperson gezielt wahrzunehmen und zu reflektieren.
  • geeignete Lösungen für auftretende Schwierigkeiten in der Betreuung zu finden und umzusetzen
Zielpublikum Lehrende der UZH, die derzeit Studierende bei Bachelor- oder Masterarbeiten betreuen/begleiten (Bedingung für die Teilnahme).
Zulassung

Anstellung und Lehrtätigkeit an der Universität Zürich, Betreuung von Bachelor- oder Masterarbeiten

 

Die Kurse in Lehre KOMPAKT stehen Lehrenden aller Fakultäten offen. Um allen interessierten Personen eine Teilnahme zu ermöglichen, erlauben wir uns, falls nötig, die Zahl der Teilnehmenden pro Fakultät zu begrenzen.

Abschluss Teilnahmebescheinigung

Anzahl

Teilnehmende
12 pro Durchführung
Kurssprache

Deutsch

Dauer  2 Tage
Daten

Nächster Kurs: HS21

15.09.2021, 13:30 - 17 Uhr

16.09.2021, 09 - 17 Uhr

06.12.2021, 13 - 17 Uhr

Kosten Keine

Anmeldung

Derzeit keine Anmeldung  
Teilnahme-regelung

Teilnehmende verpflichten sich mit ihrer Anmeldung zu einer lückenlosen Teilnahme an dem gebuchten Angebot. Eine Abmeldung ausserhalb der Abmeldefrist, Fernbleiben ohne Angabe von zwingenden Verhinderungsgründen oder unvollständiger Besuch können Folgen für die Zulassung an weiteren Angeboten haben. Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Hochschuldidaktische Weiterbildung UZH

E-Mail