Basiskurs Didaktik

Rubrik Beschreibung
Inhalt

Der Basiskurs Didaktik ist als didaktische Grundlagenqualifizierung konzipiert. Es werden die Grundlagen der Lehr-/Lernforschung vermittelt und Möglichkeiten für die Planung und Durchführung von Lehrveranstaltungen vorgestellt. Besonderes Gewicht liegt auf der Verknüpfung von Lehr-Lernsettings mit angemessenen Formen der Leistungsüberprüfung anhand von Lernzielen. Zudem erfahren die Teilnehmenden, wie sie mit studierendenzentrierter Lehre Studierende motivieren und aktivieren können.

Darüber hinaus lernen Teilnehmenden das Studium der Medizin an der UZH näher kennen und tauschen sich mit Kolleginnen und Kollegen darüber aus.

 

Wichtiger Hinweis zum Basiskurs Didaktik:

In den vergangenen Jahren hatte sich der Basiskurs Didaktik der Medizinischen Fakultät als zweitägige Präsenzveranstaltung sehr bewährt. Wichtige ‘Basics’ der medizinischen Lehre konnten in einem praxisnahen Setting vermittelt und geübt werden. Leider besteht diese Möglichkeit derzeit nicht, weshalb das Format grundlegend als Online-Version verändert werden musste.

Der neu entwickelte OLAT-Kurs verbindet 3 Präsenzphasen (à ca. 2h) mit Selbstlernanteilen, die Zeit- und Ortsunabhängig individuell bearbeitet werden.

Das Start-Modul wird 2021 zunächst vier Mal angeboten. Die vollständige Absolvierung des Startmoduls ist dann die Voraussetzung für den Einstieg in den weiteren Online-Kurs. Als Abschluss wird jede/r Teilnehmende eine kurze Teaching-Übung durchführen (als Zoom-Seminar), in der die Inhalte des Online-Kurses praktisch umgesetzt werden sollen. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Kurses wird das Zertifikat für die Zulassung zum Habilitationsverfahren erteilt.  

Wir hoffen, den Teilnehmenden damit eine zeitgemässe und adäquate Möglichkeit zum Erwerb von didaktischem Handwerkszeug bieten zu können.

Ziele

Teilnehmende erwerben Grundkenntnisse über das aktuelle Lehr- und Lernverständnis in der Hochschullehre und erfahren, wie sie diese auf die eigene Lehre übertragen können.

Sie vertiefen ihre erworbenen Kenntnisse und wenden diese auf Bedside-Teaching an.

Zielpublikum 

Lehrende an der Medizinischen Fakultät, die eine Habilitation oder den Titel “Klinische Dozentin/Klinischer Dozent” anstreben

Zulassung

-

Abschluss   Teilnahmebescheinigung
Anzahl Teilnehmende 30
Sprache Deutsch
Dauer  

Kombination von Präsenz- und Selbstlernphasen

Dieser Kurs entspricht einem Workload von 2 Präsenztagen und gilt als Äquivalent für den zweitägigen Basiskurs.

Date

Weitere Daten zu den Start-Modulen werden Anfang bis Mitte September hier aufgeschaltet.

Hinweise zu Kursalternativen finden Sie hier.

Kosten

Kostenlos

Anmeldung 
Fachstelle Weiterbildung der UZH, Hochschuldidaktische Weiterbildung
Derzeit keine Anmeldung